„Just say it. If after you say it and it doesn’t feel right, then deal with that, but if you hold that shit in, the uncertainty will be a bigger bitch than the guilt will be.“

•Mai 18, 2013 • Schreibe einen Kommentar

6754899541_c9f65e8ce9

Und wenn man sich selbst nicht mehr erkennt,

dann muss man sich eingestehen,

dass man so nicht mehr weiter machen kann.

Dass man sich nicht für jemanden aufgeben kann,

dem es so offensichtlich scheißegal ist,

wie es einem geht…

wie man immer mehr Stück für Stück zusammen bricht,

selbst dann noch wenn man denkt mehr geht nicht.

Dann ist es an der Zeit,

seine Ängste zur Seite zu schieben

und aufzuhören,

wegzurennen.

Dann ist es an der Zeit für Konfrontation.

Man kann nichts verändern,

wenn man nichts ändert.

Wenn man auf der Stelle tritt.

Aus Angst, das Falsche zu tun.

Ich hab keine Lust mehr, Angst zu haben.

Nichts zu tun kann nicht das Richtige sein.

Ich kann mich nicht selbst für dein sogenanntes Glück opfern.

Advertisements

PS: I still miss you every single day.

•Mai 16, 2013 • Schreibe einen Kommentar

want to forget but it is hard

„It’s easy to take off your clothes and have sex,

people do it all the time.

But opening up your soul to someone,

letting them into your spirit,

thoughts, fears, future, hopes and dreams…

that is being naked.“

Vulnerable.

_____________________________________

You said you love me.

You don’t want to lose me.

You care, and always will.

And then you pushed me away,

day after day,

and you just let me walk out of your life.

.

„If it is important to you,

you’ll find a way.

If not, you’ll find an excuse.“

Und vielleicht wird ein Teil von mir immer auf dich warten. Ganz egal, wie lange.

•Mai 16, 2013 • Schreibe einen Kommentar

Tears000

Und ich dachte,

es wird irgendwann von Tag zu Tag einfacher werden.

Hab ich mal wieder schlau vorausgeplant.

Von Tag zu Tag bricht meine Welt mehr zusammen

und er lebt einfach weiter

als hätte ich nie existiert.

Als hätte ich ihm nie irgendetwas bedeutet.

Und von Tag zu Tag glaub ich mehr daran,

dass ich ihm tatsächlich nie etwas bedeutet hab.

Und von Tag zu Tag komm ich mehr an dem Punkt an,

an dem ich einfach nicht mehr kann.

Wie viel kann ein Herz aushalten?

Wie lange kann ein Herz jemandem gehören,

der es so offensichtlich nicht haben will,

dem es so offensichtlich scheißegal ist,

und der es ohne Erbarmen in den Dreck geworfen

und darauf eingetreten hat.

Ich versteh mein Herz nicht mehr.

______________________________________

Ich bin heute morgen aufgewacht
und wusste nicht wofür.
Hab meine Augen aufgemacht
und nichts lag neben mir.

Ich fühl mich völlig unbelebt 
und das obwohl mein Herz noch schlägt. 
Wie dieses Haus bin kalt und leer,
weil die Hälfte fehlt.

Ich habe mir geschworen damit klar zu kommen,
so gut wie es eben geht.
Jetzt sieh mich an ich bin nichts mehr wert, 
wie ein Herz das nur aus Mitleid lebt.

Wie kann man nur so kalt sein, 
geht dich das alles denn nichts mehr an?
Und du wirfst nur deinen Schatten
über den ich nicht springen kann.

Und ich weiß nicht
wonach soll ich suchen,
welchen Weg soll ich noch gehn?
Warum kann ich nicht vergessen?
Es muss doch gehn.

Sag mir, was muss noch passiern,
bis du nichts mehr für mich bist?
Ich würd dich so gerne hassen,
doch die Liebe lässt mich nicht. 
Die Liebe lässt mich nicht.

Ich wollt nicht mehr an dich denken,
glaub mir, ich hab’s probiert.
Wollt dich in Wein ertränken,
doch wie du siehst hat das nicht funktioniert.

Ich wollt es hier beenden,
doch Jahre löschen sich nicht einfach aus.
Man sagt die Zeit heilt alle Wunden, 
doch bei mir reißt sie sie wieder auf.

Wie tief muss ich noch sinken,
bis ich ohne dich aufwach?
Wie viele Tagen müssen noch ertrinken,
bis auch das letzte Bild verblaßt
und ich es schaff neu anzufangen?
Sag mir wann, sag mir wann
sag wie lang.

„I will never leave you out of my life.“

•Mai 16, 2013 • Schreibe einen Kommentar

walking_alone_by_mashat

Look where I am now.

Herz gegen Verstand ist wie Panzer gegen Dreirad…

•Mai 14, 2013 • Schreibe einen Kommentar

Sad1

„Klar weißt du warum…“

„Ja, weil ich immer noch daran glauben will,
dass er mal seinen Verstand einschält.“

„Nein.
Weil du ihn liebst obwohl er Dir und Becca all das angetan hat
und du nicht glauben willst, dass jemand den du liebst
so herzlos sein kann.“

„Ja, das wohl leider auch… :(„

Santa Monica, my love.

•Mai 9, 2013 • Schreibe einen Kommentar

Und soeben fand ich die Story meines Lebens nicht nur in Musikform,

sondern auch noch mit dem passenden Video.

Ich kann mich nur noch nicht so ganz entscheiden,

ob ich über diese Ironie lachen soll oder nicht.

Santa Monica war unser Platz, Almost Lover.

And the third, is when your world splits down the middle.

•Mai 6, 2013 • Schreibe einen Kommentar

tumblr_lkneu3MdZe1qawsb5o1_500

„You’re doing all these things out of desperation,
You’re going through six degrees of separation.

First, you think the worst is a broken heart
What’s gonna kill you is the second part
And the third, is when your world splits down the middle
And fourth, you’re gonna think that you fixed yourself
Fifth, you see them out with someone else
And the sixth, is when you admit that you may have fucked up a little“

…and then it starts all over again…