Manchmal frage ich mich, ob dir eigentlich klar ist, was du mir antust.

Wieso sind wir nur so blöd,

manchen Menschen in unserem Leben immer wieder die Chance zu geben,

uns wieder und wieder weh zu tun?

Und irgendwann ist doch der Punkt erreicht,

an dem man sagt, es reicht jetzt. Es ist genug.

Ich will nicht mehr diesen Schmerz fühlen.

Und dann wenn ich denke, ich muss es endgültig beenden,

dieser Gedanke tut noch so viel mehr weh.

Willst du wirklich, dass es so weiter geht?

Ich bin bald am Ende meiner Kräfte.

Irgendwann ist der Punkt erreicht, an dem auch ich nicht mehr kann.

_______________________________________________

What if I wanted to break,

laugh it all off in your face,

what would you do?!

What if I fell to the floor,

couldn’t take all this anymore,

what would you do?!

[30 Seconds To Mars – The Kill]

~ von Erdbeere - November 16, 2011.

Eine Antwort to “Manchmal frage ich mich, ob dir eigentlich klar ist, was du mir antust.”

  1. ja warum nur das stimmt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: