Heute geb ich dir einen aus – ich taufe ihn „Fick-Dich.“

Danke, dass du an diesem Tag,

der als einer der beschissensten meines Lebens gelten könnte,

für mich da warst.

Danke, dass du mich in den Arm genommen hast, wie ich es nötig gehabt hätte.

Danke, dass du mir Mut gemacht hast, wie man es erwarten sollte.

Danke, dass du mich unterstützt hast, was manche für selbstverständlich halten.

Danke, dass du diesem wundervollen Tag ein noch viel wundervolleres Ende gegeben hast.

Ohja danke dafür.

Und danke dafür, dass du dich wie ein absolutes Arschloch verhältst.

Dass ich lüge, dass ich unehrlich bin und dafür, dass ich scheiße bin. Danke Danke Danke.

~ von Erdbeere - Juni 24, 2010.

2 Antworten to “Heute geb ich dir einen aus – ich taufe ihn „Fick-Dich.“”

  1. o_O
    hamma …
    ich bewundere deine art zu schreiben und finde dein blog ist richtig toll aufgebaut.
    darf ich dich verlinken? 🙂

  2. natürlich darfst du das, über Komplimente freut man sich doch immer 🙂
    dankeschön

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: