Sag niemals nie.

Ich kann nicht sagen, dass ich weiß, welchen Weg mich mein Herz morgen leiten wird.

Also kann ich dir auch nicht sagen, dass ich etwas niemals denken würde.

Niemals darüber schreiben würde oder nie darüber sprechen würde.

Niemals etwas tun würde, wovon ich dachte, ich könnte es nicht.

Spekulationen, aber vor der ungewissen Wahrheit davon laufen lohnt sich einfach nicht.

Nein, ich will dir nichts versprechen, das ich vielleicht nicht halten kann.

Denn meinem Herz bin ich immer gefolgt. Immer.

Und vielleicht ist das der Grund, dass ich sagen kann,

nichts zu bereuen das ich gedacht, geschrieben, gesagt oder getan habe.

Advertisements

~ von Erdbeere - Juni 15, 2010.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: