Gestern, Heute, Morgen

hold_this_memory__by_strangle_the_stars.jpg

Es fühlt sich an,

als würde ein Stück meines Herzens fehlen.

Leere in meinem Kopf,

ganz leer.. bis auf einen Gedanken,

einem Gedanken, der so wie immer

dem nächsten Wiedersehen gilt.

Zwei Tage…

sind zwei Tage zu viel.

Und es wird noch einer folgen…

Früh hab ich gelernt,

dass ich nicht immer das haben kann,

was ich will…

aber ich hatte stets, was ich zum Überleben brauchte..

warum gerade jetzt nicht?

Warum gerade ausgerechnet jetzt?

~ von Erdbeere - November 14, 2007.

5 Antworten to “Gestern, Heute, Morgen”

  1. DU weißt wenigstens dass die Zeit des Wartens begrenzt ist-

  2. du doch au^^ sooooo lang wirsch nemme warten müssen :-*

  3. ok du hast recht – ein Leben ist nicht soooo lange – und was danach kommt ist eh unklar

  4. ach du weisch genau dass ich des ned gemeint hab -.-

  5. UJ! Ja warum grade jetzt nicht?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: