Wo ist das, was früher war?

Eingesperrt, wie hinter einer Glaswand, durch Autorität untergraben.

Du verstehst mich nicht, ich versteh dich nicht.

Normal? Nein.

Ich versuche dich zu verstehen, versuchst du, mich zu verstehen? Vielleicht.

Es ist einfach beschissen, ganz ehrlich.

Es ist belastend und traurig.

Es ist schlichtweg bedrückend und erniedrigend.

Ankämpfen scheint sinnlos, es wird nur schlimmer dadurch.

Unverständnis… überall.

Lass mich mein Leben leben so wie ich es will,

ich weiß selbst, was gut für mich ist.

Lass mich doch bitte endlich los!

Es ist zu viel… möglich.

Es wird weniger, ich hab dir gesagt, das ist sicher.

Keine Zeit.

Glaub mir doch einfach,

versteh doch einfach,

dass ich das brauche wie die Luft zum atmen.

Zu viel..

Hab ich etwa alles so falsch gemacht,

dass du jetzt denkst, ich würde nicht mehr allein wissen,

was richtig ist und was falsch?

Was gut für mich ist und was nicht?

Wie soll ich mich auf Lernen konzentrieren können,

wenn mein Kopf voll von Gedanken an das ist, was ich haben möchte,

wenn mein Körper von innen aufgefressen wird vor Sehnsucht?

Sag mir, wie soll das gehen?

Falls du eine Lösung hast, wäre ich eventuell bereit,

einmal meinen Mund zu halten und zu tun, was du sagst..

doch ich weiß, du hast keine. Genauso wenig wie ich selbst.

Es ist, als würde die Schlucht zwischen uns immer größer werden,

manchmal gehen wir einen Schritt vorwärts,

im Nächsten jedoch zwei zurück.

Es ist zum Alltag geworden, gehört dazu wie alles andere.

Ich wollte das nie, ich will es immernoch nicht.

Und ganz ehrlich, es ist schwer,

deine Wünsche und meine Bedürfnisse unter einen Hut zu kriegen.

Und selbst als ich es versucht habe,

warst du nicht zufrieden.

Wozu also?

~ von Erdbeere - September 25, 2007.

2 Antworten to “Wo ist das, was früher war?”

  1. Eltern sind nie zufrieden^^ egal was ist-

  2. möglich.. und man kann nix dagegen machn, man kann sich bemühen und macht trotzdem alles falsch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: