Alles hat seinen Sinn.

 

Früher oder später muss eben doch jeder erkennen,

 

dass es unter den vielen Menschen

 

nur sehr wenig Engel gibt.

 

 

 

Was bringt Glück,

 

wenn es nicht gegönnt wird?

 

Was bringen Worte,

 

wenn sie nicht gehört werden?

 

Was bringen Tränen,

 

wenn sie nicht gesehen werden?

 

Was bringt ein Lächeln,

 

wenn es ignoriert wird?

 

Was bringt ein Blick,

 

wenn er nur existiert um zu verletzen?

 

Was bringt Stille,

 

wenn man doch reden könnte?

 

Was bringen uns all die Vorurteile,

 

all die Dinge,

 

die wir sagen oder nicht sagen?

 

 

 

 

Ist wirklich alles was wichtig ist

 

die beste Freundin und das große Wort, die Liebe?

 

Vielleicht.. aber es gibt noch genügend andere Dinge,

 

die wichtig sind.

 

 

 

 

Denn kann man ohne Glück

 

Liebe empfinden?

 

Kann man ohne Worte

 

Liebe aufbauen?

 

Kann man ohne Tränen

 

seine Gefühle zeigen?

 

Kann man ohne ein Lächeln

 

anderen Leuten zeigen, dass sie für einen wichtig sind?

 

Kann man ohne einen Blick

 

überhaupt Kontakt aufnehmen?

 

Kann man ohne Stille

 

noch schlafen?

 

 

 

Alles hat seinen Sinn.

Werbeanzeigen

~ von Erdbeere - April 22, 2007.

2 Antworten to “Alles hat seinen Sinn.”

  1. Ein schoenes Gedicht 🙂

  2. Das ist voll schön

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: